9 Treffer für

Uebersetzen Jobs

Erscheinungsdatum
Sprache
Kompetenzen
Berufsfeld
Region
Städte
Job Description
Companies

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

  • 1 von 1
  • 1 von 1
Übersetzen als Job
Sie haben eine Leidenschaft für Sprachen und Texte aller Art? Ihren Kenntnissen nach ist nicht nur Deutsch Ihre Muttersprache – Sie beherrschen mindestens zwei Fremdsprachen auf höchstem Niveau? Bücher lesen Sie lieber im Original als auf Deutsch und neben Englisch und Französisch sind Sie stets daran interessiert Ihre Sprachen Kompetenz zu erweitern und auch exotischere Sprachen wie etwa Russisch zu lernen? Wenn Sie nun also Ihre Karriere mit Sprache, Texten und Übersetzungen verbringen wollen sind Sie hier genau richtig – in den Jobs als Übersetzer oder Übersetzerin.

Die Aufgaben der Übersetzung

Einen typischen Job Alltag wird es für Sie als Übersetzer / -in nicht geben, denn dieser hängt stark davon ab, in welchem Bereich Sie arbeiten, also für welche Themen und Arbeitgeber Sie sich besonders interessieren. Hier stehen allerdings viele Türen offen: Wie wäre es etwa mit einem Job in der Übersetzung von Krimis, wissenschaftlichen Artikeln, politischen Reden oder Kindergeschichten? Wenn Sie neben Ihrem ausgeprägten Sprachgefühl auch noch eine Affinität für technische Zusammenhänge mitbringen, ergibt sich auch hier ein breites Feld. Es gilt: Finden Sie heraus, für welchen konkreten Job in der Übersetzung Ihr Herz schlägt und spezialisieren Sie sich, um möglicherweise eine Nische gewinnbringend zu besetzen. Denn der Markt für Übersetzer ist begrenzt und die Stellen umkämpft. Das gilt ganz besonders für die „beliebten“ Sprachen – Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch. Um Ihre Chancen auf die Jobs zu erhöhen gilt es somit vor allem auch die ein oder andere Sprache zu finden, in der der Markt noch nicht erschöpft ist – das kann Estnisch oder auch Polnisch sein.

Ihre Karriere in Österreich

Wenn Sie in Österreich auf der Suche nach den spannenden und beliebten Jobs rund um Übersetzungen aller Art sind, sind Sie mit Großstädten wie Wien, Graz, Salzburg oder Linz gut beraten. Denn in diesem Bereich sind Sie auf eine dichte Ansiedlung von Übersetzungsbüros, Agenturen oder Unternehmen mit eigenen Abteilungen für Übersetzungen angewiesen – die in Wien selbstverständlich in höherer Anzahl auf Sie warten als in den Tiroler Alpen. Allerdings hat auch eine Stadt wie Wien oder Graz ihre Schattenseiten für Ihre Job Suche: Sie sind nicht der einzige angehende Übersetzer, dem der positive Arbeitsmarkt aufgefallen ist. Somit müssen Sie sich auf einen Konkurrenzkampf gefasst machen, wenn Sie in einer Stadt wie Wien als Übersetzer Fuß fassen wollen. Aber mit der richtigen Vorbereitung gelingt auch das.

Überzeugen durch Zusatzqualifikationen

Um sich 2016 gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen sollten Sie neben einem erfolgreichen relevanten Studium vor allem über eine extra Portion Berufserfahrung durch Praktika oder Studentenjobs in Teilzeit verfügen. Direkt im Anschluss sind Ihre persönlichen Eigenschaften gefragt: Es ist ein offenes Geheimnis, dass dem Bewerber der Vorrang auf die Jobs gewährt wird, der durch Kommunikations- und Sozialkompetenz am besten ins Team passt. Aber auch Durchsetzungsfähigkeit und Stressresistenz sowie selbstständige und strukturierte Arbeitsweisen sollten Ihr Profil abrunden. Wenn Sie eine gesunde Mischung aus all diesen Aspekten mitbringen und mit guter Arbeit und Einsatzbereitschaft überzeugen, sind Sie auf einem guten Weg in die Übersetzer Jobs.

Behalten Sie zudem im Hinterkopf: Schon bei der Bewerbung müssen Sie Ihr Sprachtalent zeigen. Denn wer hier Flüchtigkeits- oder Rechtschreibfehler zeigt und nicht einmal auf Deutsch überzeugt, dem wird auch die Übersetzer Tür vor der Nase zugeschlagen.
Beherzigen Sie aber all diese Tipps, können Sie schon einen Großteil der Mitbewerber abhängen. Wir wünschen viel Erfolg!