19 Treffer für

Telematik Jobs

Erscheinungsdatum
Arbeitszeit
Anstellungsart
  • 1 von 1
  • 1 von 1
Jobs in der Telematik
Telematik: Modewort oder langanhaltende Bewegung? Tatsächlich besteht der Begriff Telematik schon seit mehr als 30 Jahren. Jobs im Bereich Telematik gibt es schon länger, mit Telematik wurde lediglich ein Begriff gefunden, der das Aufgabengebiet treffend beschreibt. Von vorn: Telematik ist die Verbindung aus Telekommunikation und Informatik. Jobs in der Branche beschäftigen sich mit der Übermittlung von Daten und Informationen und schwimmen mit der Welle der Datenrevolution. Jobs in der Telematik umkreisen in erster Linie mit der Entwicklung neuer Techniken, sind also im Innovationssektor angesiedelt. In Telematik-Jobs arbeiten Sie stetig an Software- und Hardware-Produkten, die die Informationsübertragung vereinfachen sollen. Da sich beinahe jedes menschliche Handeln in Daten fassen lässt und es immer Unternehmen gibt, die für diese Daten bezahlen, gibt es auch genügend Jobs im Bereich Telematik. Für Entwickler auf der Suche nach Jobs ist allerdings zu empfehlen, die Suche zu erweitern und auch die Schlagwörter Software-Engineering, Embedded Systems und Informationstechnologie einzubeziehen. Auch hier finden sich genügend Stellenangebote und Jobs für Telematik-Experten.
Wollen Sie in der Telematik Fuß fassen, liegt ein Job als Software-Entwickler / -Entwicklerin / Software-Engineer nahe. Sollten Sie sich in vorherigen Jobs bereits zum Experten für Embedded Systems gemausert haben, oder ihr bisheriger Job lag in der Datenverwaltung, dann haben Sie bereits beste technische Grundlagen erworben. Ihr Job als Software-Entwickler / -Entwicklerin ist es, die Technologien von morgen zu entwickeln. Besondere Anwendung findet die Telematik heutzutage in der Automobilbranche und im Verkehr, dementsprechend gibt es auch attraktive Jobs. Hier ist auch von Verkehrstelematik die Rede. Ihr Job ist es, Daten des täglichen Straßen-, Schiffs- und Schienenverkehrs nutzbar zu machen und so für einen flüssigeren Ablauf zu sorgen. Ihr Job kann es sein, Daten auszuwerten, die zur Verhinderung von Staus genutzt werden können. Ein großes Ziel von Jobs in der Verkehrstelematik ist die effizientere Fahrweise jeglicher Verkehrsteilnehmer, also auch die Verminderung von Emissionen. Ein Telematik-Job kann dementsprechend auch zuträglich für die Umwelt sein – ein netter Bonus für Entwickler auf der Suche nach Jobs.
Bis 2015 hat in Österreich die Technische Universität Graz den Studiengang Telematik angeboten. 30 Jahre lang war die TU Graz somit ein Vorreiter in der Branche. Auch 2015 gibt es das Studium noch, allerdings wird es unter einem anderen Namen weitergeführt: Information and Computer Engineering. Der Bachelor-Studiengang wird in Graz auf Deutsch gehalten, das Masterstudium findet komplett auf Englisch statt. Natürlich bieten sich auch andere Ausbildungsmöglichkeiten für einen Job in der Telematik an: Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik und Informationstechnologie sind klassische Bereiche, die als Grundlage für die Telematik in Frage kommen. Technische Fähigkeiten sind Voraussetzung, darüber hinaus verlangen Arbeitgeber häufig eine hohe Kompetenz in der Abwicklung von Projekten. Mitunter werden auch Manager, ob Junior oder Senior, vom Arbeitgeber gefragt. In der Position als Manager sollten Sie sowohl technisches Wissen als auch Führungsqualitäten mitbringen. Weiterbildungen machen sich zudem immer gut im Lebenslauf.
Wenn Sie 2015 auf der Suche nach Jobs sind, aber noch nicht den passenden Job für den nächsten Schritt Ihrer Karriere gefunden haben, dann sind Sie bei StepStone mit Sicherheit gut aufgehoben. StepStone bietet zahlreiche Stellenangebote im Bereich Telematik, in Wien, Graz, Linz, Salzburg und ganz Österreich. Durchforsten Sie die Stellenangebote und bewerben Sie sich kostenlos auf Vollzeit- und Teilzeit-Jobs. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.