Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

  • 1 von 1
  • 1 von 1
Jobs im Bereich Sicherheit
An welche Jobs denken Sie, wenn Sie den Begriff „Sicherheit“ hören? An Security-Service? An Polizisten? Vielleicht sogar an Informatiker? Schon allein diese Assoziationen legen nahe, dass es sich beim Thema Sicherheit um kein einheitliches und erst recht nicht abgestecktes Berufsfeld handelt. Jobs im Sektor Sicherheit und Security sind in allen möglichen Branchen zu finden. Um ihnen einen Überblick über die verschiedenen Jobs rund um Sicherheit und Security zu bieten, sollen an dieser Stelle exemplarisch zwei Jobs vorgestellt werden.
Fachkraft für Arbeitssicherheit: Ohne eine Fachkraft für Arbeitssicherheit / Sicherheitsfachkraft sollte kein Betrieb auskommen. In diesem Job sind sie dafür verantwortlich, dass alle Mitarbeiter in einem Unternehmen (regelmäßig) fachgerechte Sicherheitseinweisungen genießen. Sie sind erster Ansprechpartner für Mitarbeiter und Management, wenn es um Fragen bezüglich der internen Sicherheit geht und führen selbstständig Vorsichts- und Verhütungsmaßnahmen durch. Darüber hinaus führen Sie im Job Messungen durch und reagieren auf entsprechend kritische Werte. Die Anforderungen an den Job sind meist recht moderat gehalten. Arbeitgeber verlangen oft eine abgeschlossene Schulausbildung und gute Deutschkenntnisse. Bestenfalls haben Sie bereits einschlägige Berufserfahrung in Sicherheits-Jobs gesammelt. Fort- und Weiterbildung werten darüber hinaus Ihren Lebenslauf auf und können Sie gegenüber anderen Bewerbern deutlich hervorstechen lassen. Teil des Jobs ist natürlich eine große Verantwortung, der Sie sich jederzeit bewusst sein sollten. Wichtig sind zudem auch kommunikative Skills, da Sie Mitarbeiter verständlich und strukturiert informieren müssen.
IT-Sicherheit: Ähnliche Aufmerksamkeit fordert ein Job in der IT-Sicherheit. Im Job als Security-Fachkraft für Informationstechnologie liegt Ihr Hauptaugenmerk darauf, dass Informationen und Daten vor fremden Zugriffen geschützt werden. Internationale Sicherheitsstandards sind Ihnen geläufig und Sie kennen sich auch mit den technischen Grundlagen des Jobs bestens aus. Datenschutz, Datensicherheit und Computersicherheit sind die drei Hauptkomponenten des Jobs. Darüber hinaus bieten Sie zahlreiche Jobs für Services. Fachkräfte für IT-Sicherheit können auch selbstständig arbeiten. In diesem Fall werden Sie von Kunden angeworben, die Unterstützung in Sachen Sicherheit benötigen. Für den Job benötigen Sie in der Regel eine abgeschlossene Ausbildung, besser jedoch ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik. Sie haben ein weitreichendes Grundwissen, was Computer-, Netzwerk- und Firewall-Kenntnisse anbelangt und können dieses Wissen strukturiert vermitteln und einsetzen. Darüber hinaus sind gute Englischkenntnisse oft Voraussetzung. Die Arbeit im Team macht Ihnen Spaß, aber auch auf sich allein gestellt können Sie Probleme angehen und lösen.
Ein Job im Bereich Sicherheit kann demnach in den unterschiedlichsten Branchen zu finden sein. Besonders Fachkräfte in der IT-Sicherheit werden derzeit jedoch gesucht. Kein Wunder, schließlich wächst die technische Infrastruktur von Unternehmen stetig. Auch kleine Betriebe setzen immer mehr auf komplizierte technische Lösungen. Damit potentielle Sicherheitslücken erkannt und geschlossen werden, bedarf es einer Fachkraft. Wenn Sie derzeit auf der Suche nach Jobs sind, haben Sie bei der StepStone-Jobbörse gute Chancen, einen gut bezahlten und angesehenen Job zu finden. Wien, Graz, Salzburg, Linz und ganz Österreich haben spannende Jobs zu bieten. Insbesondere in Wien werden Sie auf zahlreiche Stellenangebote stoßen. Bewerben Sie sich jetzt kostenlos über StepStone. Zahlreiche Vollzeit- und Teilzeit-Jobs warten auf Ihre Bewerbung. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!