171 Treffer für

Rezeption Jobs

Erscheinungsdatum
Sprache
Berufsfeld
Städte
Job Description
Companies
  • 1 von 7
  • 1 von 7
Jobs als Rezeptionist / Rezeptionistin

Der Weg in ein Hotel führt Sie als erstes an die Rezeption. Der Rezeptionist oder die Rezeptionistin heißt Sie herzlich im Hotel willkommen, überreicht Ihnen den Zimmerschlüssel und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Für die meisten Touristen ist dieser Service eine Selbstverständlichkeit, aber wie sieht der Job von der anderen Seite betrachtet aus? Welche Qualifikationen und Kenntnisse bringt die Person an der Rezeption mit und wie gestaltet sich die Ausbildung zu solch einer Fachkraft? Wenn Sie genau solche Fragen haben und selbst nach Jobs in der Hotellerie suchen, sind Sie hier genau richtig.
Das Aufgabengebiet einer Rezeptionistin / eines Rezeptionisten ist vielfältiger, als es auf den ersten Blick scheint. Selbstverständlich macht der Kontakt mit Gästen den Großteil des Arbeitstags aus, allerdings können auch die Anliegen der Gäste von Tag zu Tag stark variieren und unterschiedliche Herausforderungen bieten. Zu den Hauptaufgaben gehört die Gästebetreuung sowohl bei der Anreise als auch Abreise. Dafür ist nicht nur eine ausgeprägtes Kommunikationsstärke nötig, sondern auch das Beherrschen von einschlägiger Hotel-Software für Zimmer- oder Flugbuchungen. Darüber hinaus ist die Rezeption die Anlaufstelle für Fragen und Wünsche aller Art. Nur so können Hotels ein Wellness- und Spa-Gefühl herstellen, dass sich viele Gäste wünschen. Bestenfalls kennen Sie sich in der Stadt und Umgebung hervorragend aus. Dadurch können Sie bei Ihrer Freizeitgestaltung beraten, wertvolle kulinarische Tipps geben und Ausflugsziele vorschlagen. Andererseits ist ein Rezeptionist / eine Rezeptionistin natürlich auch der erste Ansprechpartner, wenn ein Gast Kritik und Beschwerden loswerden will. Seien Sie auch auf schwierige Gäste vorbereitet und bleiben Sie in jedem Fall freundlich. Auch in der Hotellerie gilt: Der Kunde ist König. Negative Bewertungen auf Urlaubs-Check-Seiten schaden Hotels nachhaltig. Machen Sie dem Gast den Besuch so angenehm wie möglich, nehmen Sie Kritik ernst und leiten Sie selbige an das entsprechende Fachpersonal weiter. Jobs an einer Hotel-Rezeption kommen in vielerlei Hinsicht Jobs im Office Management gleich. Beide Jobs verlangen ein ausgesprochen gutes organisatorisches Talent, die Koordination via Telefon und E-Mail und die Bearbeitung von Post. Ein Rezeptionist / Eine Rezeptionistin muss im Übrigen nicht zwingend in einem Hotel arbeiten. Große Unternehmen betreiben häufig ebenfalls eine Rezeption. Das Aufgabengebiet ist in diesem Job sehr ähnlich, lediglich kleinere Aufgaben wie das Erstellen von Besucherausweisen kommen noch hinzu. Auch Gesundheitszentren oder Seniorenresidenzen sind typische Arbeitgeber für Rezeptionisten.
Wenn Sie ein Hotel als Arbeitsplatz bevorzugen, sollten Sie eine Lehre als Hotel- und GastgewerbeassistentIn abgeschlossen haben. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre, kann aber auf zwei Jahre verkürzt werden, wenn der/die Auszubildende bereits eine Ausbildung oder höhere Schule abgeschlossen hat. Für Jobs im Hotelgewerbe sollten Sie Erfahrungen im Beschwerdemanagement und insbesondere in der Kundenbetreuung mitbringen. Wie schon angesprochen sind Kenntnisse in gängiger Hotel-Software von Vorteil. Einige Arbeitgeber wünschen Kenntnisse von Fidelio oder Protel. Ein nicht zu vernachlässigender Punkt sind Fremdsprachenkenntnisse. Nahezu jeder Betrieb setzt ausgezeichnete Englischkenntnisse voraus. Mit weiteren Fremdsprachen könnten Sie sich für ein Hotel sogar unverzichtbar machen. 2014 wurden beispielsweise allein in Wien mehr als 11 Millionen Übernachtungen ausländischer Gäste gezählt, 2015 sind es voraussichtlich noch mehr.
Sie sind 2015 auf der Suche nach Jobs und haben noch nicht die passende Stelle gefunden? StepStone bietet zahlreiche Stellenangebote für Jobs in Wien, Salzburg, Graz, Linz und ganz Österreich. Insbesondere in Wien ist die Tourismusbranche vital wie nie. Zögern Sie nicht bei Ihrer Jobsuche, schnappen Sie sich Ihren Lebenslauf und bewerben Sie sich auf die passenden Stellenangebote. Vielleicht steckt hinter einer der Stellen sogar Ihr Traum-Job. StepStone wünscht Ihnen viel Erfolg.