Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

  • 1 von 1
  • 1 von 1
Ihr neuer Job in der Redaktion
Österreich hat nicht nur wunderschöne Landschaften und Sehenswürdigkeiten zu bieten, sondern vor allem auch einen Arbeitsmarkt, der mit unzähligen Jobs und Branchen jedes Jahr neue Anwärter aus dem In- und Ausland in die begehrtesten Metropolen lockt: Wien, Salzburg, Graz – hier schlägt das Bewerber Herz. Besonders Wien kann sich in Sachen Jobs sehen lassen. Hier werden Sie schon vor Antritt des Jobs bestens vorbereitet, denn unzählige Hoch- und Fachhochschulen versprechen spannende Themen, das gilt auch für die Jobs als Redakteur oder Redakteurin. Ist dies Ihr Traum Job, finden auch Sie beste Voraussetzungen in Wien, wie wäre es etwa mit einem Journalismus und Publizistik Studium an der Universität Wien oder dem Medienmanagement der FH Wien? Für welche Variante Sie sich auch entscheiden, Ihr Weg lässt sich ebnen, wenn Sie sich an Adressen halten, die wie Wien oder Salzburg den breitesten Arbeitsmarkt und meisten Jobs bereithalten.

Die Redaktion und das Märchen vom Job Alltag

Wenn Sie es auf einen Job als Redakteur oder Redakteurin abgesehen haben, wird Ihnen spätestens am zweiten Arbeitstag auffallen: Einen Job Alltag suchen Sie vergebens. Und das ist auch einer der vielen Vorzüge der Jobs aus der Welt der Redaktion. Jeder Tag wird anders sein und Sie vor neue spannende Aufgaben stellen. Haben Sie gestern noch den gesamten Tag mit der Erstellung einer aufwändigen Lokalreportage verbracht, können Sie morgen schon von Wien nach Tirol geschickt werden, wenn dort plötzlich eine Geschichte wartet. Allerdings lässt sich die Redaktion mit ihren Jobs aus einem weiteren Grund nicht in einen typischen Alltag zusammenfassen. Denn die Aufgaben als Redakteur oder Redakteurin können stark voneinander variieren, je nachdem in welchem Bereich Sie Ihren Job ergattern konnten. Ein möglicher Einsatzbereich ist sowohl eine Print Redaktion als auch der Online und Social Media Bereich sowie die Presse und PR Abteilung in einem Unternehmen. Begehrte Positionen sind hier vor allem der Job als Media und Marketing Manager, denn hier können Sie über das kreative Texten hinausgehen und alle weiteren Aspekte abdecken. Darunter können sowohl das SEO-Texten, der rege Kontakt zum Partner, Kunden und der Presse sowie die Team Leitung fallen. Und wenn es doch etwas technischer für Sie zugehen soll, können Sie sich auch durch Expertenwissen auf eine Nische spezialisieren und den Job als technischer Redakteur ausüben.
Sie merken also, langweilig wird es sicher nicht in einer Redaktion und auch Job Angebote sind genügend vorhanden. Nun ist es also an Ihnen, sich auf diese vorzubereiten und Ihren zukünftigen Arbeitgeber davon zu überzeugen, dass Sie die Konkurrenz weit hinter sich lassen. Und die kann sich durchaus sehen lassen, besonders in Großstädten wie Wien.

Anforderungen an den Redakteur

Egal, ob Sie sich bereits auf Wien oder eine Stadt in Austria festgelegt haben, die Jobs haben eines gemeinsam: die geforderte Berufserfahrung. Können Sie neben Ihrem Studium bereits Praktika vorweisen und alle wichtigen Kniffe der Redaktion vor Ort erleben, sind Sie vielen Konkurrenten bereits voraus. Können Sie neben einem beeindruckenden Lebenslauf vielleicht sogar schon einige Arbeitsproben und Referenzen aus den diversen Bereichen (Erfahrung aus technischen Redaktionen, Social Media Marketing etc.) vorweisen, werden Sie Ihrem potentiellen Arbeitgeber im Gedächtnis bleiben.

Können Sie darüber hinaus neben Ihrer außergewöhnlich guten Schreibe und ausgeprägten Sozial- und Kommunikationskompetenzen auch noch mit besonderen Kenntnissen rund um die Erstellung von Content punkten, wartet eine vielversprechende Karriereleiter auf Sie. Die können Sie vom Redakteur (technischer, Online- etc.) bis zum Marketing Manager aufsteigen.

Wenn die Stellenangebote bisher noch nicht den passenden Traum Job bereithielten, finden Sie auch in der Jobbörse Stepstone Angebote aus Wien, ganz Österreich und international – wir wünschen viel Erfolg!