8 Treffer für

Privatkundengeschäft Jobs

  • Privatkundengeschäft
Sprache

Kundenberater/in für gehobene Privatkunden im Bankenbereich (w/m/x)

epunkt GmbH
  • Graz

Mehr

Kundenbetreuung Regionalbank (w/m)

Iventa. The Human Management Group
  • Oberösterreich / Salzkammergut

Mehr

Geschäftskundenberater / Firmenkundenberater Bank Salzburg Stadt (m/w/d)

Schrattenecker Consulting Dr. Heike Schrattenecker
  • Salzburg

Mehr

Finanzierungsexperte/in im regionalen Kompetenzcenter

Wüstenrot Gruppe
  • Krems, Tulln

Mehr

PrivatkundenbetreuerIn mit Schwerpunkt Veranlagung in der Filiale Abtenau, mind. 30h/Woche

Erste Bank
  • Salzburg

Mehr

FilialleiterIn

ISG Personalmanagement GmbH
  • Oberösterreich und Vorarlberg

Mehr

erfahrene Kundenberater (m/w/d) mit Schwerpunkt Kredit

VOLKSBANK WIEN AG
  • Wien

Mehr

Ausbildungsprogramm als PrivatkundenbetreuerIn - Start November 2019

Erste Bank
  • Wien

Mehr

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

  • 1 von 1
  • 1 von 1
Jobs im Privatkundengeschäft
Die Jobs in einer Bank sind vielfältig und abwechslungsreich, hier finden Sie ein breites Feld vor, das attraktive Gehälter und hohe Verantwortungen verspricht. Sind Sie zahlenaffin, kundenorientiert, belastbar und ein wahres Organisationstalent? Dann scheinen Sie auf den ersten Blick gut geeignet für einen der Jobs im Privatkundengeschäft einer Bank! Hier finden Sie heraus, welche Schritte Sie einleiten sollten, um erfolgreich eine Karriere als Privatkundenberater oder Privatkundenberaterin einer Bank in Wien, Salzburg oder Linz zu starten.

Finanzdienstleistungen: von Wien bis Salzburg

Egal, ob Sie aus Österreich stammen oder ob Sie aus beruflichen Gründen erst hierher ziehen – wenn Sie sich für die Vollzeit Jobs aus dem Bereich Privatkundengeschäft in einer Bank interessieren, sind Sie nicht nur mit Österreich an der richtigen Adresse, sondern ganz besonders mit der begehrten Metropole Wien. Das liegt einerseits nicht zuletzt auch an der Lebensqualität, von der die Hauptstadt eine ganze Menge zu bieten hat und deshalb in einem aktuellen Ranking wieder vor Hotspots wie Paris oder New York kommt. Andererseits finden Sie in Wien auch exzellente Voraussetzungen, wenn es um den Job geht. Das gilt allgemein aber auch ganz besonders für die Welt der Bank. Wenn Sie auf der Suche nach einem Job im Privatkundengeschäft sind, haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Entweder, Sie schließen eine Berufsausbildung in einer Bank ab oder Sie absolvieren ein wirtschaftswissenschaftliches Studium an einer Universität. Hier gilt: Je höher es Sie auf der Karriereleiter zieht, desto höher sollte auch die angestrebte Qualifikation sein. Während Sie in einer Ausbildung vor Ort in der Bank (und möglicherweise Ihrem dauerhaften Arbeitgeber) alles relevante für den Job lernen und die Theorie aus der Schule sofort in der Praxis anwenden können, werden Sie in der Universität noch umfassender auf den Job Alltag vorbereitet. Je größer und internationaler die Bank ist, in der Sie sich zukünftig sehen, sollten Sie mit einem Studium aufwarten können, denn die Ansprüche sind dementsprechend unterschiedlich hoch. Allein in Wien oder Salzburg finden Sie hier etliche Hoch- und Fachhochschulen vor. Wenn Sie es dann auch noch schaffen, in Praktika oder Studenten Jobs erste Berufserfahrung zu sammeln, sind Sie auf einem guten Weg.

Das A und O: Berufserfahrung

Wie in beinahe jedem Bereich zählt auch das Privatkundengeschäft zu den Jobs, die möglichst viel Erfahrung von Bewerbern verlangen. In Großstädten wie Wien haben Sie hier den Vorteil aus einer Vielzahl an möglichen Arbeitgebern auszusuchen, egal ob Bank oder Unternehmen. Eine mögliche und attraktive Adresse ist hier etwa die Santander Consumer Bank, die nicht nur über besonders viele Mitarbeiter, sondern vor allem auch über internationale Standorte verfügt. Gelingt es Ihnen erst einmal, sich durch gute Noten und Einsatzbereitschaft in einem Praktikum oder Studenten Job zu beweisen, sind Sie möglicherweise auf dem besten Wege, einen Arbeitgeber wie die Santander Consumer Bank langfristig für sich zu gewinnen und so einen Job als Privatkundenberater beziehungsweise Privatkundenberaterin in Vollzeit an Land zu ziehen.

Abschließend lässt sich festhalten: Wenn Sie sich für einen Job der Finanzdienstleistungen interessieren, sind Sie auf einem guten Weg in eine sichere Zukunft. Denn nicht nur weben die Banken mit attraktiven Gehältern und viel Verantwortung, sondern ebenso mit Aufstiegschancen und Sicherheit – denn von Vorarlberg über das Burgenland bis nach Tirol: Als qualifizierter Mitarbeiter für Finanzdienstleistungen sind Sie überall für Banken begehrt.