560 Treffer für

Pflege Jobs

PflegeassistentIn

Haus der Barmherzigkeit
  • Horn

Mehr

Pflegeassistenten/Pflegeassistentinnen

Kongregation der Schwestern vom Göttlichen Erlös
  • Gablitz

Mehr

  • 1 von 56
  • 1 von 56
Erscheinungsdatum
Sprache
Pflege – spannende Jobs für engagierte Mitarbeiter

Sie sind die Samariter unserer Gesellschaft, sie stellen eigene Interessen hinten an und betrachten Hilfsbereitschaft als das höchste Gut. Mitarbeiter im Bereich Pflege gebührt großer Respekt, schließlich ist der Job nicht nur fordernd, sondern in der Regel auch äußerst anstrengend. Um den Bereich Pflege näher zu definieren, soll an dieser Stelle ein typischer Job in der Pflege näher beleuchtet werden. Ein klassischer Job in der Pflege ist der der PflegehelferIn. Der Arbeitsort des Jobs ist sehr unterschiedlich. Pflegehelfer arbeiten sowohl in Krankenhäusern, Pflege- und Altenheimen, aber auch in der mobilen Hauskrankenpflege. Zu den täglichen Aufgaben des Jobs gehört die Hilfe bei der Körperpflege, also auch beim Aus- und Anziehen und Waschen von alten, kranken oder generell pflegebedürftigen Personen. Jobs in der Pflege sind keine klassischen 9-to-5-Jobs, denn auch nach Feierabend sind alte und kranke Menschen weiter Pflegebedürftig. Eine Betreuung rund um die Uhr ist oft notwendig, daher gibt es auch viele Pflege-Jobs in der Nachtschicht. Natürlich sind für den Job auch medizinische Kenntnisse notwendig. Gerade in der Krankenpflege ist ein umfangreiches medizinisches Fachwissen unumgänglich. Sie arbeiten eng mit den Ärzten zusammen und sind auch zur Ersthilfe fähig. In Notsituationen bleiben Sie ruhig und agieren überlegt. Auch als HeimhelferIn oder in der Hauskrankenpflege sehen die Aufgaben des Jobs ähnlich aus, hinzu kommen jedoch auch hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie kochen, putzen oder waschen.
Typische Arbeitgeber für Jobs in der Pflege sind Krankenhäuser, Altenheime, Pflegeheime, Behinderten(wohn)heime, das Hilfswerk, Caritas und andere karikative (Gesundheits-) Einrichtungen. Viele Arbeitgeber wünschen sich nicht nur Personal, das bereits Erfahrung in der Betreuung von Pflegebedürftigen hat, sondern auch ausgebildete Krankenpfleger mit Diplom. Die Ausbildung dauert drei Jahre und wird einerseits theoretisch in einer Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege und andererseits praktisch in den jeweiligen Einrichtungen absolviert. Insgesamt absolvieren Sie während der Ausbildung 36 Einzelprüfungen, sechs theoretische Diplomprüfungen und eine praktische Diplomprüfung. Der Abschluss Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger wird in der Regel mit DGKS abgekürzt. Zu einem Studium qualifiziert dieser Abschluss allerdings nicht.
Jobs in der Pflege verlangen jedoch deutlich mehr als einen reinen Abschluss in Papierform. Einerseits ist die physische Anstrengung des Jobs nicht zu unterschätzen, da Sie oft Personen transportieren, schieben und umbetten müssen. Andererseits scheitern einige Menschen auch an der psychischen Belastung, die der Druck mit sich bringt. Sie werden täglich mit Krankheiten und Tod konfrontiert, außerdem lastet eine große Verantwortung auf Ihren Schultern. Jobs in der Pflege verlangen auch, dass Sie sich stetig weiterbilden. Fort- und Weiterbildungen machen sich natürlich auch gut im Lebenslauf. Bei Ihrer Bewerbung kann dies der entscheidende Vorteil gegenüber anderen Bewerbern sein. Oft ist auch ein gültiger Führerschein Bedingung.
Sie sind auf der Suche nach Jobs im Bereich Pflege, sind bestenfalls bereits Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, aber haben noch nicht den Job Ihrer Träume gefunden? Bei StepStone finden Sie zahlreiche Stellenangebote in Wien, Graz, Linz, Salzburg und ganz Österreich. Insbesondere Wien hat auch im Sektor Pflege einige interessante Jobs zu bieten. Bewerben Sie sich kostenlos auf zahlreiche Jobs, ob Vollzeit oder Teilzeit. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.