1067 Treffer für

Oeffentlicher Dienst Jobs

  • 1 von 43
  • 1 von 43
Jobs im öffentlichen Dienst
Jobs im öffentlichen Dienst Der Begriff öffentlicher Dienst umfasst sämtliche Jobs, die dem Staat dienen und diesem direkt unterstellt sind, dementsprechend ist auch häufig von Staatsdienst die Rede. Ihr Arbeitgeber ist sozusagen das Bundeskanzleramt Österreich. In Österreich wird unter den Beschäftigten im Staatsdienst zwischen zwei Gruppen unterschieden: Beamte / Beamtinnen und Vertragsbedienstete. Beamte sind langfristig mit Aufgaben in der öffentlichen Verwaltung betraut. Sie unterliegen zudem dem Beamtenrecht und nehmen damit eine Sonderstellung unter allen Erwerbstätigen ein. Das Beschäftigungsverhältnis eines Vertragsbediensteten ist nicht, wie bei einem Beamten, durch einen Hoheitsakt oder Bescheid geregelt, sondern vertraglich begründet. Bundesweit sind etwas mehr als zehn Prozent aller Jobs im Staatsdienst beheimatet. Damit liegt Österreich unter dem Durchschnitt der OECD-Mitgliedsstaaten, der bei 15,5 Prozent liegt. In den vergangen Jahren hat diese Quote sogar deutlich abgenommen. Dennoch sollten Sie sich bei Ihrer Suche nach Jobs im öffentlichen Dienst nicht entmutigt fühlen, schließlich bieten Jobs im Staatsdienst sowohl Sicherheit als auch hervorragende Zukunftschancen. Ein Blick in die StepStone-Jobbörse genügt, um zu erkennen, dass es nach wie vor viele Jobs und freie Stellen in dem Bereich gibt.
Der Begriff öffentlicher Dienst ist ohne weitere Erläuterungen recht breit aufgestellt. Explizite Jobs lassen sich erst einmal nicht erkennen. Das mag auch an der Vielfalt an Jobs liegen, die der öffentliche Dienst mit sich bringt. Fünf Berufsfelder stechen jedoch besonders heraus: Verwaltungsdienst, Lehrer, Exekutivdienst, militärischer Dienst sowie Richter und Staatsanwälte. Die meisten Jobs gibt es im Verwaltungsdienst, aber auch Lehrer sind oft verbeamtet. Der Verwaltungsdienst umfasst beispielsweise Jobs in Ministerien, Jobs in der inneren Sicherheit und Jobs in der Militärverwaltung. Insgesamt zählt der Verwaltungsdienst mehr als 44.000 Mitarbeiter, die für Stadt und Staat arbeiten. Ein Job im öffentlichen Dienst und die Arbeit für das Bundeskanzleramt sind auch finanziell attraktiv. Vertragsbedienstete verdienen im Job im Schnitt 31.041€ brutto pro Jahr, Beamte sogar 51.408€ (Informationen von Statistik Austria).
Natürlich sind die Voraussetzungen für einen Job im Dienst für das Bundeskanzleramt von Job zu Job unterschiedlich, allerdings ist für die meisten Jobs ein abgeschlossenes Hochschulstudium Pflicht. Der Berufsweg für Lehrer ist recht eindeutig, Mitarbeiter in der Verwaltung sind dagegen mit einer Ausbildung im Lebenslauf gut aufgestellt. Ein Vergleich der Stellenangebote und Stellenausschreibungen bei Ihrer Jobbörse StepStone zeigt, dass darüber hinaus häufig die gleichen Qualifikationen und Soft-Skills erwünscht sind: Bestenfalls erste Berufserfahrung, Organisationstalent, Kommunikationsstärke und gute Englischkenntnisse.
Sie sind 2015 auf der Suche nach Jobs und haben noch keine passenden Stellen gefunden? In der Jobbörse von StepStone werden Sie sicher fündig. Egal ob in Wien, Graz, Linz oder Salzburg: Jobs im Staatsdienst gibt es ganz Österreich. Land und Stadt veröffentlichen regelmäßig Stellenangebote und Stellenausschreibungen, die in der Planung Ihrer Karriere der richtige Schritt sein könnten. Ein Job im öffentlichen Dienst ist nicht so trocken, wie der Begriff klingt. Stattdessen sind Jobs vielfältig und mitunter überaus spannend. Machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen und bewerben Sie sich kostenlos auf Stellenangebote in der StepStone-Jobbörse. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.