17 Treffer für

Lokfuehrer Jobs

Erscheinungsdatum
Sprache
Kompetenzen
Städte
Job Description
Companies
  • 1 von 1
  • 1 von 1
(Kinder)Träume werden wahr: Jobs als Lokführer
Als Kind hatten wir alle unzählige Träume und Wünsche, wie später unser perfekter Job aussehen sollte – und wer wollte nicht einmal eine Karriere als Tierarzt, Polizist oder Lokführer haben? Wieso sollten diese Träume verworfen werden, nur weil wir mittlerweile den Kinderschuhen entwachsen sind?
Wer von Ihnen nach wie vor dieses Ziel verfolgt und sich nichts Besseres vorstellen kann, als seinen Job Alltag als Dirigent und Kapitän mit einer Extraportion Verantwortung zu verbringen, der ist hier ganz richtig: bei den Jobs als Lokführer oder Lokführerin. Hier erfahren Sie mehr über die Jobs und die Anforderungen sowie darüber, wie Sie Ihre Karriere richtig angehen, um die Konkurrenz hinter sich zu lassen. Und wer weiß – vielleicht finden Sie noch heute einen der spannenden Jobs als Zugführer!

So kommt Ihre Karriere zum Zug

Das Image der öffentlichen Verkehrsmittel ist gespalten, und die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Somit befinden sich auf beiden Seiten zwei durchaus große Zielgruppen, was Ihre Konkurrenz erhöht. Denn Sie sind sicher nicht der einzige Job Anwärter, der einen Job sucht, in dem er Chef und Kontrolleur eines gesamten Zuges und unzähliger Menschen ist. Die Verantwortung kommt somit sicher nicht zu kurz und bevor Sie sich auf die Stellenangebote für die Jobs als Lokführer / Lokführerin bewerben, sollten Sie verlässlich wissen, ob Sie diesem Druck gewachsen sind.

Ist Ihre Entscheidung für den Job erst einmal gefällt, steht nun nicht mehr viel zwischen Ihnen und der Fahrerkabine. Kommen Sie frisch aus der Schule besteht Ihr nächster Schritt darin, eine Ausbildung zum Lokführer oder zur Lokführerin anzustreben. Können Sie mit überzeugenden Noten und einer gesunden Portion Herzblut und Einsatzbereitschaft glänzen, sind Sie auf einem guten Weg eine begehrte Ausbildung in Wien, Salzburg, Linz und Co. zu ergattern. Konnten Sie womöglich schon während der Schulzeit ein Praktikum absolvieren, in dem Sie einmal in die Jobs als Triebfahrzeugführerin / Triebfahrzeugführer hineinschnuppern konnten? Umso besser, denn einerseits runden Sie durch praktische Erfahrung Ihren Lebenslauf ab und konnten womöglich auf diesem Weg bereits Kontakt zu Ihrem zukünftigen Arbeitgeber knüpfen.

Karriere: Aufgaben und Anlaufstellen

In Österreich sind Sie in den Jobs selbstverständlich auf eine möglichst gute Infrastruktur angewiesen, im Idealfall wenden Sie sich hier an Wien, Salzburg oder eine andere Großstadt, denn je mehr Züge in einem Bezirk oder zwischen den Städten verkehren, desto höher sind auch die Chancen ein gefragter Kandidat für Ihren Arbeitgeber zu sein. Hier finden Sie viele Unternehmen, die stets auf der Suche nach Nachwuchstalenten sind, die nicht nur Geschwindigkeit und Verantwortung schätzen, sondern auch einen ausgeprägten Service Gedanken. In Wien sind Sie etwa mit der Wiener Stadtbahn gut beraten sowie mit der ÖBB – Möglichkeiten gibt es somit zur Genüge und Ihre Chance auf einen Job in Wien, Salzburg oder einer anderen Stadt in Österreich stehen 2016 gut für die Karriere. Vor allem Jobs, die einer Ausbildung bedürfen sind auch über 2016 hinaus eine gute Wahl, denn nach wie vor herrscht der Trend zur Akademisierung, sodass viele Lehrstellen unbesetzt bleiben und Ihnen den Start in die Traum Jobs ermöglichen.
Können sie darüber hinaus auch noch die richtige Mischung an Soft Skills vorweisen, wie Kommunikationstalent, Sozialkompetenz, Zielorientiertheit und Stressresistenz auch an schwierigen Tagen (und diese im Idealfall auch noch durch wichtige Stationen im Lebenslauf untermauern) sind Sie auf einem guten Weg, die Konkurrenz hinter sich zu lassen.

Wir wünschen viel Erfolg bei der Suche!