6 Treffer für

Lebensmittellogistik Jobs

  • Lebensmittellogistik

RegalbetreuerIn

Wedl Handels-GmbH
  • Villach

Mehr

KommissioniererIn / Bereichsleitung Stellvertretung

C&C Abholgroßmärkte Ges.m.b.H.
  • Klagenfurt

Mehr

Fahrer/in MERKUR Betriebsküche

MERKUR Warenhandels AG
  • Wr. Neudorf

Mehr

Leitung Logistik (m/w)

Iventa. The Human Management Group
  • Niederösterreich

Mehr

Fahrer/in für Frischeexpress

C&C Abholgroßmärkte Ges.m.b.H.
  • Wien

Mehr

Stellvertretender Verpackungsleiter (m/w)

Handl Tyrol GmbH
  • Schönwies

Mehr

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

  • 1 von 1
  • 1 von 1
Erscheinungsdatum
Sprache
Kompetenzen
Region
Städte
Job Description
Companies
Jobs Lebensmittellogistik

Es besteht Interesse an den Bereichen logistics und services? Dann ist eine Karriere im Sektor der Lebensmittellogistik eine spannende Herausforderung. Von Vorteil ist zudem, dass Berufe mit Bezug zur Logistik an so gut wie jedem Standort ausgeübt werden können, da es viele Unternehmen gibt, die Waren von einem Ort zum anderen überführen müssen. Die Jobangebote in der Logistik sind zudem sehr vielfältig. Sei es, dass man als LKW-Fahrer für den reibungslosen Transport der Lebensmittel zuständig ist, oder als Supply Chain Manager die gesamte Lieferkette im Blick hat und an der Ressourcenoptimierung der einzelnen Bereiche arbeitet. Die Lebensmittelsicherheit und Lebensmittelqualität spielen hier eine sehr große Rolle. Außerdem die Rückverfolgbarkeit der Lebensmittel, da der heutige Kunde immer häufiger wissen möchte, woher die Nahrung die er zu sich nimmt genau stammt.

Eine Karriere ist in der Lebensmittellogistik auf jeden Fall möglich. Die Lebensmittellogistik stellt dadurch einen wichtigen und sehr verantwortungsvollen Bereich innerhalb der Logistik dar, da es um eines der kostbarsten Güter der Gesellschaft geht: die Nahrungsmittel. Führt einen die Suche nach Jobs also in die Lebensmittellogistik, ist mit einer relativ sicheren Anstellung zu rechnen, da die Überführung von Lebensmitteln stets notwendig sein wird und Nahrungsmittel, deren Verarbeitung und Transportierung immer stärker kontrolliert werden. Die Unternehmen, welche die Beförderung der Lebensmittel vom Produzenten zum Abnehmer oder hin zum Kunden übernehmen, müssen beispielsweise sicherstellen, dass die Kühlkette bei verderblichen Lebensmitteln ohne Unterbrechung eingehalten wird, was dem Job im Bereich der Lebensmittellogistik ein höheres Maß an Verantwortung abverlangt, als beim Transport von unverderblichen Gütern. Der frische Fisch, der aus Übersee am Flughafen ankommt, muss eisgekühlt am Fischmarkt eintreffen, wo andere Unternehmen sich seiner annehmen und der Fisch dann letztendlich auf dem Teller landet. Ein guter und zeitlich abgestimmter Kontakt zwischen den Unternehmen innerhalb der Logistik ist somit äußerst wichtig. Die Anforderungen an das Einhalten der Kühlkette bei frischen Nahrungsmitteln sind genauestens vorgeschrieben. Eine bestimmte Temperaturspanne darf weder über- noch unterschritten werden und auch der Zeitraum der Lagerung ist beschränkt. Die Transportwege reichen von regionalen kurzen Strecken bis zu längeren Strecken, bei denen auch Waren ins Ausland geliefert werden. Keine Scheu vor dem Kontakt zu Kunden ist ebenfalls hilfreich, da die Transparenz der Lieferkette zwischen den Unternehmen neben der Qualität der Lebensmittel auch eine Rolle spielt, um die Zufriedenheit der Kunden sicherzustellen. Ob bei der Planung der Lagerung oder im Bereich des Service, die Aufgabenfelder umfassen mehr als den einfachen Transport von Waren.

Die Lebensmittellogistik bietet neben dem tatsächlichen Transport der Lebensmittel die Chance zur Karriere im Bereich der Organisation. Die Karriere in der Organisation liegt hierbei vermehrt in den Teilbereichen Lagerlogistik oder Informationslogistik. Im Bereich der Logistik, die sich auf die Lagerung spezialisiert, werden unter anderem optimale Lagersysteme entwickelt und an der Lagerorganisation gearbeitet. Für Menschen mit Freude am Kundenkontakt gibt es die Möglichkeit, diese kommunikativen Fähigkeiten in der Kundenbetreuung der jeweiligen Unternehmen auszuleben. Für den Einstieg in einen der vielen Jobs in der Lebensmittellogistik, wird üblicherweise eine kaufmännische Ausbildung oder ein absolviertes Studium gefordert. Bei den Absolventen, die für dieses Berufsfeld in Frage kommen, handelt es sich hauptsächlich um Betriebswirte und Ingenieure. Einige Hochschulen bieten daher in den höheren Semestern Spezialisierungskurse für die Bereiche Logistik oder Supply Chain Management an.