2364 Treffer für

Home Office Jobs

Erscheinungsdatum
Sprache
  • 1 von 95
  • 1 von 95
Traum Job Home Office
Home Office – mit diesen Begriffen verbinden die meisten Arbeitnehmer und Job Anwärter in 2016 vor allem eines: Freiheit. Das trifft zwar zu, denn Sie können entscheiden, ob Sie in Wien oder Salzburg oder aber außerhalb von Österreich arbeiten wollen. Doch ist dies auch nur eine Seite der Job Medaille. Denn neben diesem Vorteil kommen auch einige Stolpersteine auf Sie zu, die es bei der Wahl des vermeintlichen Traum Jobs zu beherzigen gilt. Sind Sie in der Lage, sich diszipliniert zu organisieren, die besprochenen Aufgaben fristgerecht zu erledigen und andererseits aber auch die vereinbarten Arbeitszeiten nicht zu übertreten? Wenn Ihnen all dies leicht gelingt: herzlichen Glückwunsch zum Traum Job. Wenn nicht, lauert die Gefahr bis tief in die Nacht hinein vom (Alb)Traum Job nicht loszukommen.
Hier erfahren Sie, was Sie beachten sollten, um trotz Home Office Ihre Chancen im Job nicht zu verringern, sondern im Gegenteil, um ein Vielfaches zu steigern.

Home Office in Österreich: Jobs und Voraussetzungen

Die Vorteile eines Home Office Jobs liegen klar auf der Hand: nie wieder das alltägliche Stauritual, nie wieder auf verspätete und überfüllte Züge am Hauptbahnhof Wien warten und über Start sowie Feierabend auch einmal spontan entscheiden. Ganz zu schweigen vom Wohlfühlfaktor oder der Effizienz Ihrer Arbeit, wenn der Pendleralltag durch Österreich der Vergangenheit angehört.

Haben wir Sie nun von den Vorzügen der Homeoffice Jobs in Österreich überzeugen können? Dann haben Sie ja nun ein paar Argumente, um die Idee Ihrem Arbeitgeber schmackhaft zu machen. An dieser Stelle kommen selbstverständlich einige Voraussetzungen auf Sie zu, die Sie für den Job mitbringen sollten.
Einerseits kommt es in diesen Jobs darauf an, dass Sie im Idealfall bereits einige Zeit Mitarbeiter in diesem Unternehmen in Österreich sind und ein fest etabliertes Glied im Team.
Während in den Niederlanden mittlerweile ein Gesetz erlassen wurde, das es Arbeitnehmern ermöglicht, die Jobs auch im Home Office zu erledigen, werden Sie in Jobs in Österreich womöglich auf Schwierigkeiten stoßen. Hier kommt es dann auf Ihr Verhandlungsgeschick an. Und doch stehen Ihre Chancen in 2016 durchaus nicht mehr schlecht: Konnten Sie bereits durch exzellente Ergebnisse und Soft Skills überzeugen, sind Sie auf einem guten Weg Ihren Arbeitgeber zu überzeugen und Ihren Arbeitsplatz vom Unternehmen ins Homeoffice zu verlegen.

Häufig werden Sie schon früh auf diese Möglichkeit aufmerksam werden, wenn Stellenangebote bereits als Bonus des Jobs das Homeoffice anbieten. Besonders wichtig ist hier jedoch, vertraglich festzuhalten, welche Regeln und Ziele gelten. Ansonsten kann der Vorteil schnell umschlagen und Sie dem Unternehmen gedanklich einen festen Platz in Ihrem privaten Umfeld einräumen. Verhindern Sie dies durch verlässliche Absprachen und Feedbacks.

Perfekter Lebenslauf, exzellente Jobs

Umfragen zufolge sind es häufig besonders Mitarbeiter der Führungsebene, denen es gelingt die Jobs ins Home Office zu verlegen. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie somit einen runden Lebenslauf vorlegen können, der neben den entsprechenden Hard Skills auch Ihre Berufserfahrung – gern auch international – sowie Soft Skills wie Kommunikations- und Sozialkompetenz oder Durchsetzungsfähigkeit bescheinigt. Erfüllen Sie die Anforderungen der Stellenangebote der Traum Jobs, sind Sie auf einem sehr guten Weg – egal ob in Wien, Linz, Salzburg oder Tirol. Austria bietet hier mehr als nur eine perfekte Adresse, denn wenn es Ihnen gelingt, sich gut zu positionieren, können Sie durchaus Ihr Büro im heimischen Wien einrichten, während das Unternehmen seinen Sitz in Tirol oder gar international hat.

Schauen Sie doch während der Suche nach den perfekten Jobs doch einmal in die Jobbörse StepStone – neben einer Vielzahl an Jobs von Wien über Salzburg bis nach Linz oder Tirol werden Sie hier auch außerhalb von Austria fündig. Wir wünschen viel Erfolg auf der Jagd nach dem Home Office!