2 Treffer für

Heimhelfer Jobs

  • Heimhelfer/in
Erscheinungsdatum
Sprache
Kompetenzen
Berufsfeld
Region
Städte
Job Description
Companies

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

  • 1 von 1
  • 1 von 1
Gute Fee, Sonnenschein – Heimhelferin

Gute, freundliche, loyale und verantwortungsvolle Menschen – so mancher hat den Eindruck, dass diese Charakterzüge immer mehr nachlassen. Doch was, wenn wir Ihnen sagen, dass es einen Bereich gibt, in dem solche Menschen besonders gefragt sind? Um einen (Vollzeit oder Teilzeit) Job in der Betreuung in Österreich zu ergattern sollten Sie sich genau durch diese Eigenschaften auszeichnen und damit endet es noch nicht. Sind Sie ein wahrer Sonnenschein, hilfsbereit und eigeninitiativ? Das klingt, als brächten Sie bereits gute Voraussetzungen für die Jobs der Betreuung mit – womöglich sind Sie schon bald glücklich in Ihrem Traum Job als Heimhelferin oder Heimhelfer. Denn was gibt es besseres, als einen Job zu finden, für den Ihr Herz schlägt? Hier erfahren Sie, was Sie beachten sollten, um es etwa im Team der Wiener Caritas unter die Heimhelferinnen zu schaffen.

Die Aufgaben als Heimhelferin

Einen allgemeinen Job Alltag wird es für Sie als Heimhelferin oder Heimhelfer nicht geben, denn diese sind jeweils von der Zielgruppe abhängig, für die Sie sich in Ihrem Hilfswerk in Österreich einsetzen werden. So können Sie sich auf die Betreuung von Senioren in eigenständigen Wohngruppen, in Altenheimen oder als Privatperson spezialisieren. Aber auch Kinder und Jugendliche, Obdachlose oder Behinderte können zu Ihren Klienten zählen – die Jobs werden Sie einerseits stark fordern und zugleich aber auch mit einer Extraportion Menschlichkeit ausfüllen.

Die Tätigkeit als Heimhelferin / Heimhelfer lässt sich auf einige Kern Aufgaben herunterbrechen, die selbstverständlich die umfassende Unterstützung und Pflege beinhaltet – je nach Ausprägung der Beeinträchtigung. Die Jobs der Heimhilfe können dabei sowohl die intensiv körperliche Pflege wie die Hilfe bei der alltäglichen Hygiene sowie Hilfe bei der Führung des Haushalts, Begleitung zu Arztterminen und die Führung des Haushalts beinhalten – sowohl alleine als auch im Team. Eines steht somit fest: Wenn Sie die Nähe zu fremden Menschen und die intensive Arbeit im Team abschrecken, sollten Sie Ihre Job Wahl noch einmal gründlich überdenken, denn dieser Aspekt wird einen der Hauptanteile des Jobs als Heimhelferin oder Heimhelfer ausmachen – egal ob bei der Wiener Caritas oder einem Altenheim.

Einsatzbereiche in Österreich

Mit der Pflege, Betreuung und Unterstützung von Menschen haben Sie sich einen besonders positiven Bereich des Arbeitsmarktes ausgesucht, denn hilfsbedürftige Mitmenschen wird es immer und überall geben – egal ob Sie sich auf dem Arbeitsmarkt von Wien oder einer kleinen Ortschaft in Vorarlberg positionieren möchten. Der Job als Heimhelferin oder Heimhelfer haben in den vergangenen Jahren stetig an Beliebtheit zugenommen, das ist ein Aspekt, der Sie jedoch womöglich doch erst einmal in die Großstäte Wien, Salzburg und Co. führen wird. Denn hier können Sie auf Nummer sicher gehen: Mit über 1,8 Millionen Einwohnern werden Sie in Wien nicht nur unzählige potentielle Klienten finden, sondern auch etliche Unternehmen, Krankenhäuser und das ein oder andere Hilfswerk, die Jobs für Heimhelferinnen anbieten. So bietet sich besonders der erste Schritt auf der Karriere Leiter für Wien an: die abgeschlossene Ausbildung zur Heimhelferin / Heimhelfer. Um sich gegen die hohe Konkurrenz im Pflege Bereich durchzusetzen und eine begehrte Ausbildung zu ergattern, können Sie schon während oder nach der Schulzeit ein Praktikum in Teilzeit oder Vollzeit absolvieren. So gelingt es Ihnen einerseits, erste Einblicke in die Jobs für Heimhelferinnen zu bekommen und andererseits womöglich langfristigen Kontakt zu Ihrem Arbeitgeber herzustellen.
Können Sie während der Zeit im Job besonders durch gute Arbeit, Leidenschaft und glückliche Klienten glänzen, kann die Zusammenarbeit über die abgeschlossene Ausbildung hinausgehen und Ihnen den Job in Vollzeit ermöglichen. Besonders Wien oder andere Metropolen bieten hier besonders gute Chancen, allein die Caritas Wien oder das Rote Kreuz bieten Ausbildungen und Weiterbildungen an, um Sie aus den Job als Heimhelferin vorzubereiten.

Wir wünschen viel Erfolg!