46 Treffer für

Callcenter Jobs

Erscheinungsdatum
Sprache
Städte
Job Description
Companies
  • 1 von 2
  • 1 von 2
Callcenter Agent – mit Telefonieren Geld verdienen
Der Job als Center Agent ist nichts für Leute, die sich beim Klingeln des Telefons totstellen und darauf hoffen, dass der Anrufer schnell wieder aufgibt. Hier sind Sie richtig, wenn Kommunizieren und Service zu Ihrer Leidenschaft zählt – ob am Telefon oder im direkten Kontakt mit Kunden, Mitarbeitern oder Vorgesetzten. Trifft das auf Sie zu, sind Sie perfekt für den Job im Callcenter! Der Einstieg gelingt schnell über einen Nebenjob, der die Möglichkeit bietet, sich bis nach ganz oben hochzuarbeiten – schauen Sie sich einmal um, besonders in Wien werden Sie viele Stellenangebote finden.

Zu den Jobs als Center Agent in Austria gehört der Kundenkotakt am Telefon. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich zu spezialisieren. Langweilen Sie täglich Ihr Umfeld mit anstrengendem IT-Fachwissen oder sind Sie ein Spezialist auf dem Gebiet Versicherungen? Ganz egal womit Sie sich auskennen, hier können Sie als Callcenter Agent tätig werden und mit Freundlichkeit und Geduld am Telefon anderen das Leben ein bisschen einfacher machen.

Neben dem Vorteil endlich einmal Ohren für Ihre Fachkenntnisse zu finden und Ihrer Leidenschaft und Begabung für (kundenorientierte) Kommunikation nachkommen zu können, müssen Sie sich jedoch auch über einige Nachteile des Jobs im Klaren sein: etwa Stress. Um die Jobs als Callcenter Agent ausführen zu können müssen Sie eine hohe Stressresistenz und Bewusstsein für Service mitbringen. Denn nicht selten werden Sie genervten Kunden lauschen, die auch mal etwas länger brauchen, um Ihre Tipps umsetzen zu können. Fragen Sie sich selbst: Sind Sie geduldig und freundlich genug, einem Rentner zu erklären, was eine IP-Adresse ist?

Arbeitsalltag im Center

Wien, Berlin oder Warschau: Anrufe Die Center Welt setzt sich aus zwei Bereichen zusammen, mit denen Sie in Ihrem Job in Kontakt kommen werden: Outbound sowie Inbound. Während Inbound die eingehenden Anrufe bezeichnet, also von Kunden, die sich bei Ihnen beschweren oder informieren möchten, zählen Outbound Anrufe zu denen, die Sie aus dem Center heraus tätigen. Diese sind die rechtlich schwierigen, denn hier gibt es auch in Austria strenge Regeln, nach denen aufdringliche, unerwünschte Outbound Werbung etwa verboten ist. Hier gehört es zu Ihrem Job als Mitarbeiter oder Mitarbeiterin im Center, darauf zu achten, stets im Bereich des Legalen zu bleiben. Und auch die Zielgruppe der Anrufe lässt sich in zwei Arten unterscheiden: Sie beraten entweder Privatpersonen oder Unternehmen. Als Mitarbeiter oder Mitarbeiterin im Center verfügen Sie über gewisse Freiheiten, Ihre Arbeitszeiten relativ flexibel zu gestalten sowie sich zwischen einer Anstellung in Voll- oder Teilzeit zu entscheiden. Sind Sie in Teilzeit tätig gibt es die Möglichkeit, sich neben den Jobs im Center fortzubilden oder ein berufsbegleitendes Studium zu absolvieren, mit dem sich noch weitere Aufstiegschancen im Center eröffnen. Finden Sie einen der attraktiven Jobs in Wien, können Sie von dem umfassenden Angebot der Universitäten und Fachhochschulen profitieren.

Wien oder Salzburg? Österreich oder Schweiz?

Die Suche nach Jobs im Center richtet sich nach Ihrem Standort. Sind Sie relativ frei in dieser Wahl, lässt sich eine allgemeine Empfehlung für Wien oder Salzburg aussprechen, diese sind die zwei beliebtesten Adressen für Job Anwärter aus Österreich und dem angrenzenden Ausland. Um Karriere zu machen sollten Sie sich für Wien entscheiden. Hier ist zwar die Konkurrenz stark, der Arbeitsmarkt aber auch voller Stellenangebote. Durch die dichte Ansiedlung von Unternehmen und Callcentern ist die Wahrscheinlichkeit besonders hoch, in Wien einen der begehrten Jobs zu ergattern. Egal ob Voll- oder Teilzeit, Unternehmen oder Center, hier in Wien sind Sie berufstechnisch gut aufgestellt.