Ihre Suche ergab 49 Treffer

  • 1 von 2
  • 1 von 2
Jobs im Call-Center/Telesales

Auf der Suche nach Jobs im Call-Center oder Telesales Bereich stößt man in der Regel schnell auf eine Vielzahl von Stellenangeboten. Der Agent ist in diesem Job für die Beratung und Sales zuständig. In allen größeren Städten und in ganz Österreich verteilt - Wien ganz oben auf - sind Call-Center zu finden, da jede Bank, Krankenkasse und auch viele andere größere Unternehmen ständig für ihre Kunden erreichbar sein wollen oder müssen. Die telefonische Kundenbetreuung wird entweder in einem hauseigenen Call-Center betrieben oder in ein externes Unternehmen ausgelagert, welches Marketing und Sales Services anbietet und dann entsprechend im Namen des Auftrag gebenden Unternehmens agiert. Neben der telefonischen Kommunikation kann im Job je nach Sektor auch die Mail als kommunikatives Mittel zum Einsatz kommen. Jobs im Telesales sind, wie der Name bereits sagt, auf den telefonischen Verkauf ausgerichtet. Hierbei handelt es sich bei diesen Jobs neben der Beratung auch um den Verkauf von Verträgen, Versicherungen oder anderer materieller Güter, wobei Cold Calls – Anrufe bei Nicht-Bestandskunden, die zur Kundengewinnung dienen – nicht erlaubt sind. Bei Telesales Jobs im Outbound werden daher meist Bestandskunden angerufen, denen neue Produkte oder Verträge vorgestellt werden. Im Inbound gibt es viele Jobs im Bereich des Teleshoppings. Das bedeutet, dass sich Kunden auf entsprechenden Kanälen im Fernsehen Produkte anschauen und bei Gefallen können diese telefonisch bestellt werden. Da Jobs im Call-Center neben Vollzeit auch häufig in Teilzeit angeboten werden, und teilweise auch im Homeoffice möglich sind, sind diese auch als Studenten Job interessant.

Spezielle Anforderungen was die Ausbildung betrifft werden für die Mitarbeiter der Jobs im Call-Center bzw. Telesales selten gestellt. Es empfiehlt sich bei diesem Job aber Spaß an Tätigkeiten im Bereich Sales zu haben. Unabdingbar für diesen Job sind gute kommunikative Fähigkeiten und Freude am Telefonieren, da die meiste Zeit bei der Ausübung dieses Jobs auf die Telefonie fällt. Eventuell wird die ein oder andere Anfrage per Mail beantwortet und nebenbei die Datenpflege der Kundenkartei vorgenommen oder eine Bestellung am Computer bearbeitet. Auf den Umgang mit einem Mail-Programm und einer Tastatur sollte man sich in diesem Job verstehen. Ist der Call-Center Job beispielsweise in einer Beschwerdehotline, so benötigt man außerdem ein ruhiges Wesen und eine hohe Frustrationstoleranz, da der Gesprächspartner bzw. die Gesprächspartnerin am anderen Ende der Leitung je nach Fall auch mal etwas ungehalten reagieren kann. Dies kann allerdings auch beim Job im Outbound in der Telesales Tätigkeit bei Bestandskunden auftreten. Obwohl der Kunde bzw. die Kundin irgendwann einmal derartigen Anrufen zugestimmt hat, kann es passieren, dass er oder sie sich in dem Moment gestört fühlt und seinen bzw. ihren Unmut am Call-Agent auslässt. Der Mitarbeiter sollte also stets defensiv und beschwichtigend reagieren.

Hat man sich einige Jahre als Mitarbeiter im Call-Center oder Telesales bewiesen, kann die Karriere oft im gleichen Unternehmen fortgesetzt werden, indem man eventuell erst Teamleiter wird und später ins Management wechselt. Wien bietet hier für den Job im Telesales besondere Chancen, da in Wien die Dichte an großen Firmen höher ist, als in Kleinstädten oder auf dem Land. StepStone bietet aber selbstverständlich auch neben dem Job in Wien ein breites Stellenangebot an Jobs in anderen Städten. Per Mail können Sie sich einfach mit dem gewünschten Arbeitgeber in Verbindung setzen und haben mit etwas Glück und entsprechendem Lebenslauf bald einen Job in Wien, Salzburg oder Linz in der Branche Call-Center oder Telesales.