Back-Office-Assistent/in Gehälter in Amstetten

Als Back-Office-Assistent/in können Sie ein Durchschnittsgehalt von 29.000 € erwarten. Städte, in denen es viele offene Stellen für Back-Office-Assistent/in gibt, sind Linz, Oberösterreich, Steyr, Amstetten. Deutschlandweit gibt es für den Job als Back-Office-Assistent/in auf StepStone.de 232 verfügbare Stellen.
29.000
25.700
Durchschnitt
34.400

Stellenangebote für Back-Office-Assistent/in in Amstetten

Entwicklungs- bzw. Berechnungsingenieur im Anlagenbau (w/m/x) * The big BANG *

epunkt GmbH
  • Raum Perg
Home office

(Bilanz-)Buchhalter (w/m/x)

epunkt GmbH
  • Bezirk Perg
Home Office ...ist das junge und dynamische Team, fachliche und persönliche Weiterentwicklung sowie die Möglichkeit, nach der Einschulungsphase auch tageweise im Homeoffice zu arbeiten. * Homeoffice

SAP Inhouse Consultant PP/MM

epunkt GmbH
  • Raum Perg, Nähe Linz
Flexible Arbeitszeiten, freie Fenstertage und Home-Office-Regelung * Homeoffice Home office

Holzbautechniker (m/w/d)

ISG Personalmanagement GmbH
  • Amstetten
Home office

SAP Inhouse Consultant MM, WM & EWM (w/m/x)

epunkt GmbH
  • Raum Perg, Nähe Linz
Flexible Arbeitszeiten, freie Fenstertage und Home-Office Regelung * Homeoffice Home office

Kapazitätsplaner (w/m/x)

epunkt GmbH
  • Raum Amstetten
Home office

Produktmanagement Schwerpunkt Wiederkäuer (m/w)

RWA Raiffeisen Ware Austria AG
  • Pöchlarn
Home office

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

H & J Steiner GesmbH
  • Purgstall a. d. Erlauf
EDV-Anwender (MS Office)

Spartenleiter Agrar (m/w)

RWA Raiffeisen Ware Austria AG
  • Amstetten
Sehr gute MS Office Kenntnisse - Home office

Geschäftsführung Sales - CSO (m/w)

HILL International
  • Amstetten (Bezirk)
Kommunikation auf Augenhöhe, ein wendiges, agiles Umfeld und wenig Bürokratie zeichnen unseren Kunden ebenso aus, wie die ganz selbstverständliche Nutzung digitaler Tools in der Zusammenarbeit und die Offenheit in ...
  • 1-10 Von 232
Alle angezeigten Gehaltsdaten beruhen auf statistischen Erhebungen durch StepStone. Es sind Durchschnittswerte und die Angaben können nicht einzelnen Stellenangeboten zugeordnet werden.