Über uns

Technologische Spitzenleistung aus Österreich

Schrack Seconet, ein österreichisches Hightech-Unternehmen für Brandmelde-, Kommunikations- und Sicherheitssysteme, zählt zu den international führenden Anbietern in diesen Bereichen.

Das Unternehmen unterhält Tochterunternehmen in Polen, Schweden und Ungarn sowie Repräsentanzen in Rumänien, Russland, der Slowakei, Tschechien, der Türkei und Indien. In den übrigen Ländern Ost- und Mitteleuropas steht ein Netz von lokalen Partnern zur Verfügung. In Österreich betreibt Schrack Seconet – ausgehend vom Headquarter in Wien – sechs Geschäftsstellen mit jeweils mehreren angeschlossenen Servicestützpunkten in ganz Österreich und sichert damit die hohe Qualität des Kundenservice.

Innerhalb der Schweizer Securitas-Gruppe sorgen drei länderübergreifende Kompetenzzentren für den bestmöglichen entwicklungstechnischen Fortschritt im jeweiligen Bereich, wobei Schrack Seconet für die Entwicklung von Brandmelde-, Kommunikations- und Abrechnungssystemen verantwortlich ist. Dadurch fließt österreichisches Know-how in die internationale Zusammenarbeit ein und trägt dazu bei, Einrichtungen auf der ganzen Welt zu sichern.
Schrack Seconet bietet maßgeschneiderte, effiziente Gesamtlösungen, die für jede Herausforderung und je nach individuellen Wünschen und Anforderungen eines jeden Kunden entwickelt und implementiert werden.

Fakten

Anschrift:
Eibesbrunnergasse 18, 1122 Wien, AT
Unternehmensgröße:
2016 ca.550 weltweit
Branche:
Sonstige Branchen

SCHRACK SECONET AG

  1. Sonstige Branchen

Neueste Jobs

Das Unternehmen hat aktuell keine Stellen veröffentlicht.