Ihre Suche ergab 1 Treffer
  • 1 von 1
  • 1 von 1

Über uns

Musik ist nicht einfach da. Sie wurde geschaffen – von KomponistInnen und TextautorInnen. Das Komponieren und Texten ist eine hochqualifizierte Arbeit. Das Ergebnis dieser Arbeit gehört als geistiges Eigentum den KomponistInnen und TextautorInnen.

Die AKM ist die Verwertungsgesellschaft der AutorInnen, KomponistInnen und MusikverlegerInnen und vertritt in Österreich gemeinsam mit ihrer Tochtergesellschaft austro mechana die Urheberrechte von über 25.000 Mitgliedern (KomponistInnen, MusiktextautorInnen, MusikverlegerInnen) sowie – über Gegenseitigkeitsverträge mit ausländischen Schwestergesellschaften – von Millionen RechteinhaberInnen aus aller Welt.

AKM und austro mechana sind Dienstleister für Musikurheber und Musiknutzer. Die Musikurheber kommen durch die AKM und austro mechana zu den Tantiemen für die Nutzung ihrer Musik. Den Musiknutzern in Österreich (Veranstalter, Tonträger- und Videoproduzenten, Rundfunkanstalten etc.) bieten AKM und austro mechana in ihrem jeweiligen Bereich die Rechte am beinahe gesamten Weltrepertoire aus einer Hand.

AKM und austro mechana sind nicht profitorientiert, alle Einnahmen werden nach Abzug der Spesen bzw. der Kommissionsgebühr an die Bezugsberechtigten ausbezahlt. Die Verteilung erfolgt nach festen Regeln und spiegelt den Umfang der Werknutzung wider. Ein Teil der Einnahmen ist sozialen und kulturellen Zwecken der Bezugsberechtigten gewidmet.

Fakten

Anschrift:
Baumannstraße 10, 1030 Wien, AT
Unternehmensgröße:
101-500
Branche:
Freizeit, Touristik, Kultur & Sport
Medien (Film, Funk, TV, Verlage)
Unternehmensberatg., Wirtschaftsprüfg., Recht