Jobsuche
(Jobtitel, Firmenname oder ID)
(Stadt oder Postleitzahl)
Teaser_bewerbungstrends

Bewerbungstrends


Bleiben Sie up-to-date bei der Karriere 2.0.
Hier finden Sie die aktuellen Bewerbungstrends, moderne Bewerbungsformen und Guerilla Bewerbungen.

Aufsteigen dank Weiterbildung

CPIMAGE:24642|weiterb_web

Eine Weiterbildung bringt uns beruflich weiter und steigert unsere Karrierechancen. Die Wahl nach der passenden Weiterbildung ist jedoch nicht immer leicht.

Lesen Sie mehr

Der perfekte Zeitpunkt für die Gehaltsverhandlung

CPIMAGE:24588|gehalt_web

Gehaltsverhandlungen sind immer eine schwierige Angelegenheit. Trotz gesetzlich vorgegebener Angabe des Mindestgehaltes in der Jobausschreibung, wissen Bewerber oftmals nicht, wieviel Gehalt sie tatsächlich für die Position verlangen dürfen.

Lesen Sie mehr

Introvertierte im Jobinterview

CPIMAGE:24567|intro_web

Kommunikativ, gesprächig, selbstbewusst – mit diesen Eigenschaften kommen Bewerber gut durch Vorstellungsgespräche und hinterlassen idealer Weise einen bleibenden Eindruck beim Gegenüber. Ruhig, schüchtern und verunsichert – das sind Eigenschaften, mit denen Bewerber meist nicht überzeugen können. Personen, die von ihrer Persönlichkeit her eher nach innen gerichtet sind, haben es oftmals schwer am Arbeitsmarkt.

Lesen Sie mehr

Wie holen Sie das Maximale aus Ihrer Bewerbung heraus?

CPIMAGE:24560|maximum_web

Bewerber haben eine Menge zu bieten, doch aus den Bewerbungsunterlagen geht das nicht immer treffend hervor. Die eigenen Ziele werden oft nur oberflächlich dargestellt und die Verwertbarkeit der erworbenen Kenntnisse für die offene Stelle wird vernachlässigt. Personalberaterin und Karrierecoach Daniela Schlick hat das richtige Werkzeug für die optimale Bewerbung für Sie.

Lesen Sie mehr

Mein Traumjob als IT-Geek

CPIMAGE:24570|geek_web

„Es ist besser, ein Pirat zu sein als der Navy beizutreten. Lasst und Piraten sein!“ – so lautete zumindest die Devise des Gurus der Computerindustrie und Apple-Gründer Steve Jobs. Er hat es vorgemacht: mit einer Idee an die erst niemand glaubte, veränderte er Wirtschaft und Gesellschaft. Heute können wir uns ein Leben ohne PC, Table oder Smartphone gar nicht mehr vorstellen. Ein wahrer Visionär mit gutem Gespür für Trends und Ideen. Und: ein IT-Nerd/Geek.

Lesen Sie mehr

18 Modesünden beim Vorstellungsgespräch

CPIMAGE:24526|iStock_57578936_XLARGE_300x200

Das richtige Outfit für ein professionelles Bewerbungsgespräch finden, ist gar nicht so einfach. Personaler achten sehr genau darauf, wie ihre Kandidaten auftreten und welchen Eindruck sie machen. Denn: der erste Eindruck zählt. Für unterschiedliche Branchen gibt es unterschiedliche Dresscodes.

Lesen Sie mehr

Selbstcoaching – Bilder strömen lassen

CPIMAGE:24508|selbstcoaching_bilderstrom

Ob bei der beruflichen Neuorientierung oder beim Finden neuer Lösungen, Kreativität ist gefragt. Fördern Sie durch Selbstcoaching Ihr Kreativitätspotenzial und Antworten auf Ihre Fragen. Karrierecoach Daniela Schlick beschreibt für Sie mit „Image Streaming“ nach Dr. Win Wenger eine Coachingmethode, die Sie bei sich selbst anwenden können. Indem Sie Bilder strömen lassen entdecken Sie neue Einsichten, Möglichkeiten und Ideen außerhalb ihrer üblichen Denkschemata und Routinen.

Lesen Sie mehr

Auf die Stimme kommt es an

CPIMAGE:24492|die_richtige_stimme

Mit der Stimme begeistern– das kann nicht jeder. Die Stimme verleiht uns Ausdruck und Persönlichkeit. Sie kann unser Gegenüber überzeugen oder auch abschrecken. Gerade bei Vorstellungsgesprächen ist daher der Klang unserer Stimme besonders wichtig.

Lesen Sie mehr

Mythos Sommerloch - Jetzt erst recht!

CPIMAGE:24478|keine_angst_vorm_sommerloch

Sollten Sie gerade auf Jobsuche sein – Sagen Sie jetzt bitte nicht: „OK, dann verbringe ich diesem Sommer am Strand und fange nach Schulbeginn wieder mit dem Bewerben an!“ Es bieten sich nämlich in dieser Situation durchaus Chancen für Jobsucher und Jobsucherinnen – zum Beispiel mit diesen 4 konkreten Maßnahmen.

Lesen Sie mehr

Die Initiativbewerbung

CPIMAGE:24474|die_initativbewerbung

Sie möchten gerne bei einem bestimmten Arbeitgeber tätig werden, bei dem es derzeit jedoch keine Stellenausschreibung gibt, die auf Ihre Qualifikationen passt? Dann probieren Sie es doch ganz einfach mit einer Initiativbewerbung. Sie haben nichts zu verlieren. Im Gegenteil: besten Falles wartet ein neuer Job auf Sie. Ein großer Vorteil der Initiativbewerbung ist, dass Sie keine direkte Konkurrenz haben, da es keine Stellenausschreibungen für den gewünschten Tätigkeitsbereich gibt. Nachteil ist jedoch auch, dass es möglicherweise keinen Personalbedarf im Unternehmen gibt.

Lesen Sie mehr

Selbstcoaching – Endlich zur Entscheidung kommen

CPIMAGE:24466|selbstcoaching_schlick

Längeres Hin- und Her-Wälzen von Optionen führt häufig dazu, dass Menschen den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen. Auch nach Gesprächen mit Freunden und gemeinsamer Suche nach den passenden Lösungen, bleibt das Gefühl keine Entscheidung treffen zu können. Wer aus dem Dilemma aussteigen will, kann sich vertrauensvoll an einen Coach wenden, oder es erst einmal mit einem Selbstcoaching probieren. Daniela Schlick, Karrierecoach stellt hier eine einfache Methode zur Entscheidungsfindung vor.

Lesen Sie mehr

Die Sehnsucht nach Selbstverwirklichung

CPIMAGE:24462|Selbstverwirklichung_Galler

Solange Menschen lediglich die äußeren Umstände verändern und die Umwelt für ihr eigenes Unbehagen verantwortlich machen, werden sie sich pausenlos im Kreise drehen. Sie suchen ein Leben lang woanders nach Selbstverwirklichung und kommen nicht auf die Idee, in sich selbst zu suchen.

Lesen Sie mehr

Digitale Nomaden

CPIMAGE:24458|Digitale Nomaden_b2c

Ein Leben abseits des herkömmlichen Angestelltenverhältnisses mit mehr Erfüllung und Selbstbestimmung – davon träumen viele. Sebastian Kühn, Autor von „Handbuch für digitale Nomaden. Selbstbestimmt leben – ortsunabhängig arbeiten“ lebt diesen Traum. Er hat den Schritt in die ortsunabhängige Selbstständigkeit gewagt und auch geschafft. Er lebt und arbeitet als ortsunabhängiger Unternehmer seit 2012 unter anderem in Shanghai. Nun möchte er sein Wissen in seinem praxisorientierten Nachschlagewerk weitergeben.

Lesen Sie mehr

Die 9 wichtigsten Fragen im Vorstellungsgespräch

CPIMAGE:24453|Die 9 wichtigsten Fragen im Vorstellungsgespräch_b2c

Für Bewerber sind Vorstellungsgespräche Stresssituationen: in einer unnatürlichen Kommunikationssituation werden kniffelige Fragen über Berufserfahrung und Karrierewünsche und Motivation gestellt. Dabei gilt es freundlich, kompetent und vor allem authentisch zu bleiben. Gar nicht so einfach hier die Contenance zu bewahren. Daher empfiehlt sich auf jeden Fall eine gute Vorbereitung. Wir haben die 9 häufigsten Fragen und wie Sie am beste darauf antworten können.

Lesen Sie mehr

Bewerbung beim Startup

CPIMAGE:24445|Bewerbung beim Startup_b2c

Arbeiten in einem Startup? Wer an einer Karriere abseits der klassischen Pfade interessiert ist, sollte sich eine Bewerbung in einem Startup überlegen. Einer Untersuchung des European Startup Monitors zufolge planen österreichische Startups in den nächsten 12 Monaten neue Mitarbeiter einzustellen. Österreichische Startups schaffen sogar alle zwei Jahre rund 7,5 neue Jobs. Die Chancen stehen also gut, in einem Startup einen Job zu ergattern. Die Szene floriert und ist äußerst optimistisch. Darüber hinaus gibt es bei den meisten Startups auch die Möglichkeit ein Praktikum oder einen Studentenjob zu absolvieren. Doch womit muss man als Bewerber in einem Startup rechnen?

Lesen Sie mehr

Selfie als Bewerbungsfoto

CPIMAGE:24439|selfie

Ist ein Selfie als Bewerbungsfoto OK? In diversen Foren lesen sich die unterschiedlichsten Meinungen dazu. Selfie als Bewerbungsfoto – ja oder nein? Wir wollten es ganz genau wissen und haben uns direkt an die Experten gewandt. Wir haben in einer StepStone Blitzumfrage 74 Personalberater, HR-Verantwortliche und Recruiter gefragt, was sie von Selfies als Bewerbungsfoto halten.

Lesen Sie mehr

Selbstcoaching: Das Konzept des „Sonderfalls“

CPIMAGE:24435|selbstcoaching

Wenn es nicht läuft wie es soll, können Sie auf das Konzept des „Sonderfalls“ zurückgreifen. Bei dieser Methode fokussiert die Person auf Situationen, in denen es anders war, wo sie erfolgreich war, wo etwas geglückt ist, wo die Zusammenarbeit harmonisch gelaufen ist und überträgt das Verhalten auf die bestehende Situation.

Lesen Sie mehr

Mit Persönlichkeit punkten

CPIMAGE:24422|mit_persoenlichkeit_punkten

„Zum Vorstellungsgespräch bitte gesamte Persönlichkeit mitbringen“ schreibt der IT Provider der Erste Group und der Sparkassen in Österreich, s IT Solutions AT Spardat GmbH. Nicht umsonst, denn was immer mehr im Bewerbungsprozess und vor allem in Vorstellungsgesprächen zählt ist die Persönlichkeit eines Menschen. Fachliches Wissen und Qualifikationen kann man sich anlernen oder aneignen, aber die Persönlichkeit eines Menschen und vor allem die Stärken machen ein Individuum erst einmalig und einzigartig.

Lesen Sie mehr

Nein danke, ich möchte lieber nicht

CPIMAGE:24417|bewerbung_zurueckziehen_201605

Bewerber haben meist mehrere Eisen im Feuer. Die Jobsuche kann lange dauern und mühsam sein, daher empfiehlt es sich, einige Bewerbungen zu verschicken. Da kommt es dann schon vor, dass unter den angeschriebenen Unternehmen auch Jobs und Firmen zweiter Wahl sind. Es stimmt schon, oft haben wir keine Wahl und wir müssen nehmen, was angeboten wird. Doch manchmal kann es auch sein, dass wir eine Bewerbung zurückziehen, wenn es für uns einfach gar nicht passt. Genauso wie Unternehmen aus dem Vollen schöpfen können, tun dies nämlich auch Bewerber.

Lesen Sie mehr

Dresscode beim Bewerbungsgespräch

CPIMAGE:24412|dresscode_201605

Was soll ich denn heute anziehen? Diese Frage stellen wir uns nicht nur vor dem Besuch im Theater, Kino oder auf einer Party, sondern auch vor dem Bewerbungsgespräch. Manchmal ist es gar nicht so einfach, das passende Outfit zu finden, das zum Unternehmen passt in dem wir uns bewerben und in dem wir uns wohl fühlen und einen professionellen Eindruck machen. Der Griff in den Kasten sollte dabei nicht dem Zufall überlassen werden. Personaler achten nämlich sehr genau darauf, wie Bewerber gekleidet sind.

Lesen Sie mehr

Loading...