Verabschiedung im Vorstellungsgespräch

Wie man ein Vorstellungsgespräch am besten ausklingen lässt
Der Moment nach dem Gespräch kann für Ihren Gesamteindruck entscheidend sein.

Wenn Ihr Gesprächspartner seine Fragen abgearbeitet hat, können Sie nicht einfach aufstehen und gehen. Es ist wichtig, dass Sie das Vorstellungsgespräch in einer Weise abschließen, mit der Sie beim Personalbeschaffer einen positiven Eindruck hinterlassen. Aber wie? Lesen Sie hier einige Tipps für eine gelungenen Verabschiedung im Vorstellungsgespräch.

 

1. Am Ende des Vorstellungsgesprächs wird Ihnen in der Regel die Gelegenheit gegeben, selbst noch ein paar Fragen zu stellen. Dies ist Ihre Gelegenheit, sich möglichst genau nach den Dingen zu erkundigen, die Sie interessieren. Wenn Sie Rückfragen stellen, zeigen Sie dadurch auch, dass Sie an der Stelle wirklich interessiert sind.

2. Zeigen Sie Ihre Begeisterung am Ende des Vorstellungsgesprächs, vor allem, wenn Ihr Gesprächspartner ausdrückt, dass er mit dem Vorstellungsgespräch zufrieden ist.

3. Seien Sie aber auch nicht allzu indiskret und fragen Sie Ihren Gesprächspartner nicht, was für einen Eindruck er von Ihnen hat. Fragen Sie vor allem nicht, ob Sie für die nächste Vorstellungsrunde eingeladen werden. Lassen Sie Ihrem Gesprächspartner stattdessen Zeit, es sich zu überlegen und seine Entscheidung in Ruhe zu treffen.

4. Sie können allerdings fragen, wie das weitere Bewerbungsverfahren aussieht. So erfahren Sie, wann Sie mit einer Antwort rechnen können und welche weiteren Vorstellungsrunden Sie möglicherweise noch vor sich haben.

5. Danken Sie Ihrem Gesprächspartner für das Vorstellungsgespräch und für die Zeit, die er ihnen gewidmet hat. Wenn Sie Ihren Gesprächspartner mit dem nötigen Respekt behandeln, hinterlassen Sie damit einen positiven Eindruck.

6. Wenn Ihr Gesprächspartner deutlich gemacht hat, dass das Vorstellungsgespräch beendet ist, zögern Sie nicht groß und verlassen Sie mit ihm den Raum. Verlassen Sie den Raum gewandt und selbstsicher, sonst denkt man, Sie trauen sich selbst nicht viel zu.

7. Das Vorstellungsgespräch ist nicht gut gelaufen? Versuchen Sie sich Ihre Enttäuschung nicht anmerken zu lassen, und bleiben Sie bis zum Schluss positiv gesinnt.

8. Lächeln Sie Ihren Gesprächspartner bis zum letzten Handschlag an. So hinterlassen Sie einen positiven Eindruck.

StepStone wünscht Ihnen viel Erfolg bei der Jobsuche.

Bildnachweis: AntonioGuillem /Quelle: www.istockphoto.com

Bewerbungsratgeber

Bewerbungsunterlagen, Vorstellungsgespräch & vieles mehr im handlichen StepStone Bewerbungsratgeber

Aktuelle Jobs

Hier finden Sie passende Artikel: